Flachstrick Info

Flachgestrickte Kompressionsstrümpfe werden überwiegend zur Behandlung von Ödemen, aber auch bei flachstrickVerbrennungen und Narbenwucherungen eingesetzt.

Das Gewebe ist weicher, aber unelastischer als bei rundgestrickten Kompressionsstrümpfen. Die Strümpfe verfügen deshalb über eine Naht.

Sie werden in der Regel bei der Behandlung von Lipödemen sowie Lymphödemen eingesetzt. Die flachgestrickten Strümpfe werden Masche für Masche exakt der Körperform nach gestrickt. 

Daher ist bei der Anmessung mit grosser Sorgfalt vorzugehen. Wir nehmen uns Zeit für diesen speziellen Teil der Versorgung. Das Anmessen erfolgt bei uns nur nach Termin, durch die Chefin Frau Tiedtke persönlich.

Das Ergbnis ist ein Gestrick das mit einer flachen, elastischen Kettelnaht verbunden wird.
In Verbindung mit Bewegung entsteht ein hoher Arbeitsdruck, der die optimale Komprimierung des Gewebes ermöglicht. Das sträkere Gestrick hat zusätzliche Besonderheiten, wie einen lymphabflussförderden Effekt.  Der kräftige Strumpf gibt dem Ödem nicht nach .

Die Zeit dass Kompressionsstrümpfe langweilige Farben haben ist übrigens auch lange vorbei. Inzwischen gibt es verschiedenen Farben.

Hier ein Beispiel der Firma Juzo.

 farben flaschstrick

 

Adresse Kobiger Gesundheit

Kobiger Gesundheit Daniela Tiedtke
Hutstrasse 1a 96253 Untersiemau bei Coburg

Direkt neben REWE 100 kostenlose Parkplätze

 

Öffnungszeiten

Mo, Di, Do, Fr:  9.00-16.30 Uhr
Mittwoch           8.00-18.00 Uhr
Samstag:          Termine nach Vereinbarung.

Für lymphologische Versorgungen vereinbaren Sie bitte einen Termin.