Lipödem

lipoedemDas Lipödem ist eine Fettverteilungsstörung des Korpers.  Es handelt sich um eine chronische Erkrankung die meist in den Gebieten unterhalb des Nabels auftritt.

In machen Fällen betrifft das Lipödem nur den Oberschenkel und Hüftbereich und wird daher im Volksmund auch als Reiterhose bzeichnet.

In der Praxis sind nahezu ausschliesslich Frauen von dieser Fettverteilungsstörung betroffen. Als Auslöser bzw. die Verschlechterung dieser Krankheit wird meist eine Hormonumstellung im Körper erkannt. Seltener sind eine Schilddrüsenfunktionsstörung sowie die Wecheljahre Ursache.

Bei sehr vielen Patienten beginnt das Lipödem in der Pubertät oder im Verlauf einer Schwangerschaft. Bei Männern kann ein Lipödem, wenn auch sehr selten, Folge einer schweren Lebererkrankung oder durch die Behandlung eines Prostatakarzinoms entstehen.

Anzeichen für ein Lipödem sind:

  • Fehlverteilung des Fettgewebes
  • Angeschwollene Beine (Orthostatisches Ödem)
  • Druck- oder Berührungsschmerz
  • Neigung zu Blutergüssen (Hämatome)

Das Lipödem unterteilt sich in 3 Stadien. (Siehe Infobroschüre von Juzo - hier auf dieser Seite links zum Download)

Behandlung eines Lipödems

Da es sich beim Lipödem um eine chronische Krankheit handelt, wird es Sie das ganze Leben lang begleiten. Darauf gilt es sich einzustellen - denn dann können Sie selbst viel bewegen. Neben medizinischen Maßnahmen wie dem Tragen von Flachgestrickte Kompressionsstrümpfen können folgende Aktivitäten hilfreich sein:

Finden Sie die Emfpehlungen in der Broschüre links !

 

 

 Wir danken der Firma www.juzo.de für Text und Bildvorlagen.

lexpert 360 automat

Adresse Kobiger Gesundheit

Kobiger Gesundheit Daniela Tiedtke
Hutstrasse 1a 96253 Untersiemau

Direkt neben REWE 100 kostenlose Parkplätze

 

Öffnungszeiten

Mo, Di, Do, Fr:  9.00-16.30 Uhr
Mittwoch           8.00-18.00 Uhr
Samstag:          Termine nach Vereinbarung.

Für lymphologische Versorgungen vereinbaren Sie bitte einen Termin.